Eckehard Quins Wochenspiegel-Kommentar (16.10.2020)

„Auf dem Holzweg?“
Diese Woche gab es, wenn man von der in Österreich leider weit verbreiteten Verwechslung von Schul- und Bildungsbudget absieht, eine durchaus erfreuliche Meldung: „Das Bildungsbudget steigt im kommenden Jahr um knapp 600 Millionen Euro auf 9,8 Milliarden Euro.“ Überrascht wurde ich beim Weiterlesen: „Der Löwenanteil der Kosten aufgrund neuer Schwerpunktsetzungen entfällt auf die Ausgabe von Laptops beziehungsweise Tablets im Zuge der Digitalisierungsoffensive.“
(Zum Kommentar)

daten-dienst-tag  Nr. 188 vom 13.10.2020

Ein ÖPU-Service für Politik und Medien
Anteil der 18- bis 24-Jährigen, die ihre Schullaufbahn ohne Abschluss der Sekundarstufe II beendet haben (Stand 2019)
(Zur PDF-Datei) 


Info des BMBWF: Veranstaltungen an und von Schulen 
(12.10.2020)

Detailinformation zu Veranstaltungen an bzw. von Schulen: Stornierungen, Auswirkung der Corona-Ampel, Durchführung einer Risiko-Analyse, Lehrausgänge und Exkursionen, Konzerte / Musicals / Theateraufführungen o. Ä. an einer Schule bzw. in angemieteten Räumlichkeiten, Mehrtägige Veranstaltungen im Inland bzw. Ausland, Wettbewerbe, Tage der offenen Tür, Maturabälle
(Zur PDF-Datei)


Herbert Weiß' Wochenspiegel-Kommentar (9.10.2020)

Die Zeit nach COVID-19
Wir alle sehnen uns danach, COVID-19 endlich abhaken zu können. Die Hoffnung, dass das Virus verschwinden wird, haben inzwischen wohl alle aufgegeben. Es wird also darum gehen, mit dem Virus zu leben. Dabei vertraue ich auf die Medizin. Immerhin hat sie es im Laufe der Jahrhunderte immer wieder geschafft, die Schrecken so mancher Krankheiten zu beseitigen....
(Zum Kommentar)