Eckehard Quins Wochenspiegel-Kommentar (25.6.2020)

„Der Staat hat versagt“
Im Frühling, als uns die COVID-19-Pandemie erwischt hat, gab es ein gewisses Verständnis für die Überforderung der Gesundheitsbehörden. Keiner hat damit gerechnet. Man könnte einwenden, dass man für den Fall einer Pandemie gewappnet sein sollte, doch ein Blick auf das Bundesheer offenbart die österreichische Herangehensweise: Wir bestellen – überspitzt formuliert – Gewehre erst, wenn uns der Krieg erklärt worden ist – verfassungsmäßige Verpflichtung und politische Sonntagsreden zur umfassenden Landesverteidigung hin oder her.
(Zum Kommentar)

daten-dienst-tag  Nr. 185 vom 22.9.2020

Ein ÖPU-Service für Politik und Medien
Anteil der 15-Jährigen mit Migrationshintergrund, die die Unterrichtssprache nicht als Umgangssprache sprechen (Stand 2018)
(Zur PDF-Datei) 


Herbert Weiß' Wochenspiegel-Kommentar (18.9.2020)

Mut zur Lücke
Vor Beginn des neuen Schuljahres wurde in einigen Medien thematisiert, dass die Schulen zusätzlich zu den Maßnahmen, die im Frühjahr zur Bewältigung der Corona-Pandemie gesetzt wurden, auch im Herbst durch die Auswirkungen der aktuellen Vorgaben vor große Herausforderungen gestellt sein werden...
(Zum Kommentar)


ÖPU-Info: BMBWF-Neuerungen Reifeprüfung (16.9.2020) 

Neuerungen bei den abschließenden Prüfungen ab Frühjahr 2021 (Haupttermin 2021)
(Zur PDF-Datei