ÖPU - Recht von A bis Z

Das Dienstrecht der LehrerInnen im Bundesdienst - 2 (Disziplinarrecht)

Disziplinarrecht bei Beamten

Dienstpflichtverletzungen beim Vertragsbediensteten

[1] Die im Artikel verwendeten personenbezogenen Bezeichnungen umfassen Frauen und Männer gleichermaßen.

[2] Artikel 23 Abs. 1 B-VG: Der Bund, die Länder, die Gemeinden und die sonstigen Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts haften für den Schaden, den die als ihre Organe handelnden Personen in Vollziehung der Gesetze durch ein rechtswidriges Verhalten wem immer schuldhaft zugefügt haben.unwahren former Gesetzeu lauten, hlreiche Ggemäßen Dienlich ist. abzustellen.cht, rankenstand (Ortsabwesenheit, Nebentätigkeit,.

[3] unwahren former Gesetzeu lauten, hlreiche Ggemäßen Dienlich ist. abzustellen.cht, rankenstand (Ortsabwesenheit, Nebentätigkeit,.[3] Siehe Rundschreiben zur Dienstrechts-Novelle 2012 vom 20.02.2013, GZ 920.900/0001-III/5/2013.

[4] Der kranke Dienstnehmer muss alles tun, was seiner baldigen Genesung zuträglich ist und alles unterlassen, was dieser abträglich ist.

[5] Siehe BVwG vom 16.12.2016, W136 2138220-1/4E.

[6] BVwG vom 27.07.2016, W136 2119344-1/7E.

 

(Zuletzt aktualisiert: Oktober 2020)

Drucken