Abgeltung individuelle Lernbegleitung

  • Für die auf Anordnung der Schulleitung geleistete individuelle Lernbegleitung im Rahmen der „Oberstufe neu“ gebührt der Lehrperson eine Vergütung. Sie beträgt je abgehaltener Betreuungsstunde 1,5 von Hundert des Referenzbetrages gemäß § 3 Abs. 4 Gehaltsgesetz.
  • Seit dem 1. Jänner 2020 sind das € 40,4
  • Im LDR neu stellt die Lernbegleitung eine Möglichkeit der Erbringung der 72 bzw. 36 Stunden "quqlifizierte Beratungstätigkeit" dar, die zwingend vorgesehen sind, wenn keine Beauftragung bzw. nur eine Beazftragung im Umfang von 1 Wochenstunde als Klassenvorstand, Mentor o.Ä. vorliegt.

(Zuletzt aktualisiert: August 2020)


Drucken   E-Mail