Administrativbelohnung/Administrativabgeltung

Rechtsgrundlage: RS BMB 46/01

Für administrative Aufgaben der Schule wird eine Administrativbelohnung an folgende Anzahl von Personen pro Schule vergeben:

  • Bis 11 Klassen an eine, von 12 bis 21 Klassen an zwei, ab 22 Klassen an drei Personen
  • Höhe: jeweils 12,86% der Gehalts- bzw. Entlohnungsstufe 10 der betreffenden Verwendungsgruppe, zweimal jährlich (September und Juni). Für Vertragslehrer kommen die Werte der ihrer Entlohnungsgruppe entsprechenden Verwendungsgruppe zur Anwendung.

Ab 1.1.2019 sind das

2x jährlich in EUR
L PH / l ph 548,93
L 1 / l1 488,78
L 2a2 / l2a2 426,94
L 2a1 / l2a1 388,05
L 2b1 / l2b1 329,93
L 3 / l3 282,06

Siehe auch: "Belohnung"

(Zuletzt aktualisiert: August 2020)


Drucken   E-Mail