Dienstunfall - Unfallversicherung für Lehrer

 Zuständigkeit:

  • Im Rahmen der Krankenversicherung werden im Fall einer körperlichen Schädigung durch einen Unfall von der BVA bzw. der GKK (AUVA)) auch die Unfallbehandlungskosten für den Versicherten und den anspruchsberechtigten Angehörigen übernommen.

Dienstunfälle:

  • Unfälle. die sich im örtlichen, zeitlichen und ursächlichen Zusammenhang mit der Berufsausübung oder einer geschützten Funktion ereignen, sind Dienstunfälle. Dazu zählen auch: Unfälle auf dem Weg zum Arzt. Unfälle in Ausübung einer Funktion als Personalvertreter. bei dienstlichen Kursen, Seminaren etc.

Leistungen (für Pragmatisierte und Vertragslehrer):

  • Unfallheilbehandlung (kein Behandlungsbeitrag bei der BVA! ), Rehabilitationsmaßnahmen, Versehrtenrente, Versehrtengeld, Bestattungskostenbeitrag, Witwen-/Witwerrente, Waisenrente.

(Zuletzt aktualisiert: Mai 2004)


Drucken   E-Mail