Gerhard Rieglers Wochenspiegel - Kommentar (8.6.2018)

Dem Backwash-Effekt entkommen
Die Zentralmatura mit ihren Unzulänglichkeiten war in den letzten Wochen Stammgast in den Medien.
Üblicherweise freut man sich, wenn man recht behält. In diesem Fall hätte ich lieber darauf verzichtet. Ich könnte jetzt eine lange Liste an Rundschreiben anführen, in denen wir im Lauf des letzten Jahrzehnts vor Unzulänglichkeiten gewarnt haben, die jetzt Thema sind. Ich möchte aber darauf verzichten, weil der Blick in die Vergangenheit keine Zukunftsperspektive bietet. ...
(Zur PDF-Datei

daten-dienst-tag Nr. 125 vom 5.6.2018

Ein ÖPU-Service für Politik und Medien
Anteil der Grundschulen, an denen über 90% der SchülerInnen die Unterrichtssprache als Umgangssprache sprechen (Stand 2016)
(Zur PDF-Datei)
 

fcg.gefragt.geantwortet 10 (4.6.2018)

Reduktion der Lehrverpflichtung gem. § 50a BDG...
(Zur PDF-Datei)

Eckehard Quins Wochenspiegel-Kommentar (1.6..2018)

Sachverstand pro Stunde?
Dem Bologna-System und der Kompetenzorientierung liegt letztlich derselbe Glaube daran zugrunde, dass alles messbar sei oder zumindest nur das wirklich wichtig sei, was messbar ist.
Zurecht stellt Ursula Frost die rhetorische Frage: „Wie berechnet man Sachverstand pro Stunde?“ Konrad Paul Liessmann bringt es in der ihm eigenen Weise auf den Punkt: „Es gehört zu den Ironien der Weltgeschichte, daß die Marxsche Arbeitswertlehre, die von den Wirtschaftswissenschaften mit Abscheu ad acta gelegt wurde, in der europäischen Bildungsplanwirtschaft fröhliche Urständ feiert: Der Wert eines Studiums bemißt sich nach der dafür aufgewendeten durchschnittlichen Arbeitszeit.“...
(Zur PDF-Datei)
 

ÖPU-Nachrichten Juni 2018 (30.5.2018)

Die neuesten ÖPU-Nachrichten wurden ausgesandt und sollten in den Konferenzzimmern aufliegen.
Leitartikel von Gerhard Riegler - Artikel als einzelne Dateien
(Zur PDF-Datei)
 

daten-dienst-tag Nr. 124 vom 29.5.2018

Ein ÖPU-Service für Politik und Medien
Anteil der 13-Jährigen, die nach eigener Angabe in den letzten Monaten mindestens zweimal im Monat Opfer von „Bullying“ waren (Stand 2013/14)
(Zur PDF-Datei
 

Plattform Schulqualität: Offener Brief an Bundsminister Fassmann (25.5.2018)

PLATTFORM SCHULQUALITÄT - schulartenübergreifende Schulpartner- und DirektorenInitiative für den Erhalt und Ausbau der Schulqualität in autonomen Schulen..
(Zur PDF-Datei)

Herbert Weiß' Wochenspiegel-Kommentar (18.5.2018)

Eine Frage der Wertigkeit
In den letzten Wochen gab es in den Medien immer mehr Berichte über Gewalt an Österreichs Schulen. Trauriger Höhepunkt der Vorkommnisse war wohl der geplante Amoklauf im Schulzentrum Mistelbach vor eineinhalb Wochen. Nicht auszudenken, was geschehen wäre, wenn nicht eine technische Panne den Täter an der Umsetzung seiner grausamen Pläne gehindert hätte....
(Zur PDF-Datei)