RS/Erlässe des BMBWF: Schule im Herbst 2020 
(17./31.8., 3./6.9.2020)

1. RS Schule im Herbst: Ein Konzept für einen erfolgreichen Start von Schulen und Kinderbildungs- und –betreuungseinrichtungen...
2. Erlass Hygienhandbuch / Corona-Ampel-Regelung
3. Covid-19 Schulverordnung 2020/21
4. Erlass Lehrpersonaleinsatz 2020/21
5. Schule im Herbst: Zusatzinfo des BMBWF
Rundschreiben v. 17.8.
Erlass vom 31.8.
Covid-19 Schulverordnung
Erlass Lehrpersonaleinsatz
Schule im Herbst - Zusatzinfo


Gudrun Pennitz' Wochenspiegel - Kommentar (3.7.2020)

Brief an Helmut Jantschitsch
Lieber Helmut!
Stilvoll, mit deiner dir eigenen Bescheidenheit und leise hast du dich im Lauf der letzten Monate langsam von der standespolitischen Bühne zurückgezogen, die du durch deine vielfältigen, langjährigen Rollen so sehr geprägt hast. Lass mich deinen Plan des unauffälligen Abgangs ein wenig durchkreuzen! ...
(Zum Kommentar


Eckehard Quins Wochenspiegel-Kommentar (26.6.2020)

Keine Selbstverständlichkeit
Schritt für Schritt werden die pandemiebedingten Einschränkungen aufgehoben. Zeit für einen Rückblick. Ich persönlich habe in den vergangenen Wochen einiges erlebt, was ich bisher nur theoretisch wusste:
• In der Krise sehnen sich viele Menschen nach einer starken Führung. Sie sind in einer solchen Situation – für mich erstaunlich schnell – bereit, Einschränkungen ihrer persönlichen Freiheiten und Bürgerrechte widerspruchslos zu akzeptieren...
(Zum Kommentar)


Aufsteigen in die nächste Schulstufe im Schuljahr 2019/20 
(20.6.2020)

Abweichend von den Bestimmungen der §§ 20 Abs. 1 bis 5, 22 und 25 Abs. 2 und 3 SchUG ist bei der Beurteilung von Unterrichtsgegenständen des Schuljahres 2019/20 mit Nicht genügend die Berechtigung zum Aufsteigen zu vermerken...
(Zum Artikel)


Herbert Weiß' Wochenspiegel-Kommentar (19.6.2020)

Sichtbarer Unsinn
Als geradezu skurril empfinde ich, welche Retro-Ansichten im Schatten der Coronakrise von manch altbekannten Meistern aufgewärmt werden. So wettert etwa Ferdinand Eder im „Standard“ mit den Worten „Da wird der Unsinn sichtbar“ über die Leistungsbeurteilung. Wilhelm Weinhäupl, Leiter des Montessori-Vereins Salzburg, bezeichnet die SchülerInnen sogar als „Opfer eines falschen Leistungsbegriffs"...
(Zum Kommentar)


Gudrun Pennitz' Wochenspiegel - Kommentar (12.6.2020)

Die Stunde der BildungsentsorgerInnen
Während das „Corona-Semester“ hierzulande mehr oder weniger erfolgreich zu Ende gebracht wird, taucht am schulischen Horizont ein zarter Hoffnungsschimmer auf. Ab Herbst, so wünschen es sich sicher nicht nur wir LehrerInnen, möge ein halbwegs normaler Unterrichtsalltag wieder Einzug halten an den Schulen. In Deutschland glauben währenddessen altbekannte BildungsentsorgerInnen, ihre Stunde sei gekommen. Sie nützen die Sorge um den Schulerfolg der Schwächeren im nächsten Jahr als Deckmäntelchen, um den Bildungsinhalten an den Kragen zu gehen...
(Zum Kommentar


Eckehard Quins Wochenspiegel-Kommentar (6.6.2020)

Was am Ende gilt
Schritt für Schritt erfolgt eine Lockerung der pandemiebedingten Einschränkungen. Aus vielen Rückmeldungen weiß ich, dass beides – die Maßnahmen sowie deren Lockerung – von den KollegInnen teilweise völlig konträr eingeschätzt wird. Und es gibt wohl niemanden, der wirklich sagen kann, was sinnvoll ist und was nicht...
(Zum Kommentar)


Information des BMBWF zu Lockerungen der COVID-Bestimmungen an Schulen
(30.5.2020)

Mit dem Start der dritten Etappe zum Hochfahren des Schulsystems ab 3. Juni 2020 werden die Hygienevorschriften zum Schutz vor einer Ansteckung mit COVID-19 vereinfacht und gleichzeitig die Gestaltungsmöglichkeiten am Schulstandort erweitert...
Zur PDF-DateiZur Übersicht der Corona-Aussendungen des BM